Anwendungsgebiete

Ayurveda teilt Beschwerden nicht in die uns bekannten Kategorien ein, sondern beschäftigt sich mit jedem Element individuell. Was in der westlichen Schulmedizin als Krankheit behandelt wird, gilt in der ayurvedischen Lehre als Symptom und als Folge eines Ungleichgewichts der Doshas.

Nach Rücksprache mit verschiedenen Ärzten haben wir uns dennoch entschlossen, einige Anwendungsgebiete aufzulisten und einige Beschwerden zu nennen, die in der Vergangenheit schon häufig durch ayurvedische Behandlungen gelindert wurden. Selbstverständlich variieren die Behandlungsarten dabei je nach Dosha-Typ.

Im Folgenden finden Sie einige Stichpunkte zu bekannten Beschwerden aufgelistet. Dabei ist zu betonen, dass die übergeordneten Begrifflichkeiten in dieser Form nicht in der ayurvedischen Lehre existieren.

Wir sind Ihnen gegenüber verpflichtet zu erwähnen, dass wir keine verbindliche Garantie oder Versprechen zu Heilungserfolgen geben können. Dies ist für uns eine Frage der Redlichkeit und der Glaubwürdigkeit. Beides möchten wir nicht in Zweifel ziehen lassen.

Was wir Ihnen allerdings garantieren können: Unser Ayurveda-Team wird mit größtem Einsatz und all seiner Erfahrung sein Bestes tun, Sie bestmöglich medizinisch zu versorgen.

  • Körperpflege & Kosmetik
  • Herz- und Kreislauf
  • Augen
  • Gynäkologie
  • Verdauungssystem
  • Mental-psychische Störungen
  • Neurologische Störungen
  • Stoffwechsel
  • Muskel / Knochen
  • Atemwege
  • Haut
  • Urologie
 
 
 

© 2015 SOMATHEERAM - Ayurvedic Hospital & Yoga Centre Pvt. Ltd. all rights reserved